Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Alle Propheten in der Bibel haben so gebetet wie im Islam!

Hier beschäftigen wir uns damit, was Jesus im Christentum und im Islam ist, und welche ist der wahre Glaube?

Alle Propheten in der Bibel haben so gebetet wie im Islam!

Beitragvon DawahAhluSunnah » So Jun 24, 2012 1:22 am

As Salamu Aleykum, hab ein parr Bibelverse gefunden wie die Propheten in der Bibel gebetet haben.

Im Quran steht: 2.136. Sagt: Wir glauben an Allah und an das, was zu uns (als Offenbarung) herabgesandt worden ist, und an das, was zu Ibrahim, Isma´il, lshaq, Ya`qub und den Stämmen herabgesandt wurde, und (an das,) was Musa und ´isa gegeben wurde, und (an das,) was den Propheten von ihrem Herrn gegeben wurde. Wir machen keinen Unterschied bei jemandem von ihnen, und wir sind Ihm ergeben.

Bei diesem Vers sehen wir das alle Propheten die gleiche Botschaft bekommen haben von Allah swt. Außerdem sehen wir auch das Musa as. eine Offenbarung bekommen hat und Isa. as. eine Offenbarung bekommen hat. Das soll aber nicht heißen das wir an die Bibel glauben, wir Muslime glauben das darin Wahrheit stecken kann, aber das der größte Teil der Bibel verfälscht und verändert bzw. durch irgendwelche Menschen verfasst worden ist. Beispielsweise im Alten Testament sind Bücher von Leuten drin, worüber man nicht weiß wer die Autoren sind. Die 5 Bücher Mose wurden erst viel später aufgeschrieben und es wurde mündlich überliefert und nicht zurzeit von musa as. schriftlich verfasst, deshalb sind sehr viele dinge abgeändert worden.

Außerdem glauben wir nicht an das Neue Testament, weil das Neue Testament nicht das Evangelium ist von Isa(Jesus) as. sondern es sind Berichte von irgendwelchen Leuten die ca. 70 bis 150 Jahre nach Jesus gekommen sind. Wie zum Beispiel im Lukas Evangelium steht:
1 Lieber Theophilus! Viele Leute haben schon den Versuch gestartet, alles mal aufzuschreiben, was so bei uns in den letzten Jahren gelaufen ist.
2 Als Grundlage dafür gab es die Berichte von den Augenzeugen, die das live mitgekriegt haben, wie Gott alle seine Versprechen eingehalten hat.
3 Ich habe jeden dieser Berichte genau durchgelesen und kam dann auf die Idee, dir diese ausführliche Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse mal aufzuschreiben.

Im Lukas Evangelium bsp. sieht man eindeutig, dass es keine Offenbarung von Gott ist sondern ein Bericht von irgendjemanden der viel später gekommen ist und er hat versucht eine Zusammenfassung zu machen. Wir Muslime glauben an das Evangelium das Jesus bekommen hat. Trotzdem gibt es unter diesen Berichten sowohl im Alten Testament als auch im Neuen Testament richtige Überlieferungen. Wir können nicht sagen welche stellen richtig sind und welche nicht, aber wir können sagen das laut der Bibel Jesus as. nicht wie die Christen gebetet hat. Wir wissen auch durch das Neue Testament, dass Jesus sich auch nicht selber angebetet hat. Wir wissen auch, dass Jesus das niemals behauptet hat das man ihn anbeten soll.

Hier hab ich ein parr stellen aus der Bibel gefunden, dass die Propheten in der Bibel wie wir Muslime zu Allah beten.
Im Neuen Testament:

Wie hat Jesus gebetet?

Mk14,35 Und er ging ein wenig weiter, warf sich auf die Erde und betete, daß, wenn es möglich wäre, die Stunde an ihm vorüberginge,

Lk 22,41 Und er riß sich von ihnen los, etwa einen Steinwurf weit, und kniete nieder, betete

Apg 21,5 Und es geschah, als wir die Tage zugebracht hatten, da machten wir uns auf und reisten weiter. Und sie geleiteten uns alle mit Frauen und Kindern bis hinaus vor die Stadt, und wir knieten nieder am Ufer und beteten.

Apg 20,36 Und als er das gesagt hatte, kniete er nieder und betete mit ihnen allen.


Im Alten Testament:

Wie hat Abraham gebetet?

Gen 17,3 Da fiel Abraham auf sein Angesicht. Und Gott redete weiter mit ihm und sprach


Wie hat Lot gebetet?

Gen 19,1 (a) Die zwei Engel kamen nach Sodom am Abend; Lot aber saß zu Sodom unter dem Tor. Und als er sie sah, stand er auf, ging ihnen entgegen und neigte sich bis zur Erde


Wie haben die Israeliten gebetet?

Ex 12,27 sollt ihr sagen: Es ist das Passaopfer des HERRN, der an den Israeliten vorüberging in Ägypten, als er die Ägypter schlug und unsere Häuser errettete. Da neigte sich das Volk und betete an. 12,28 Und die Israeliten gingen hin und taten, wie der HERR es Mose und Aaron geboten hatte.


Wie hat Moses gebetet?

Ex 34,8 Und Mose neigte sich eilends zur Erde und betete


Weitere Stellen in der Bibel:

Jdt 13,17 Das Volk war zutiefst ergriffen; sie verneigten sich, und warfen sich vor Gott nieder (...)

Jdt 16,18 Als sie nach Jerusalem gekommen waren, warfen sie sich vor Gott zum Gebet nieder.

1Makk 4,40 Sie warfen sich nieder, mit dem Gesicht zur Erde.

1Makk 4, 55 Das ganze Volk warf sich nieder auf das Gesicht, sie beteten (...)

2Makk 2,21 Es war zum Erbarmen, wie die Menge sich in heillosem Durcheinander zu Boden warf (...) 22 So reifen sie zum Herrn, (...)

2Makk 10,4 Dann warfen sie sich auf die Erde nieder und flehten zum Herrn, (...)

Sir 50,17 Alle Versammelten beeilten sich und warfen sich auf ihr Gesicht zur Erde nieder, um den Höchsten anzubeten.

Dan 6,11 Als nun Daniel erfuhr, daß ein solches Gebot ergangen war, ging er hinein in sein Haus. Er hatte aber an seinem Obergemach (a) offene Fenster nach Jerusalem, und er fiel dreimal am Tag auf seine Knie, betete, lobte und dankte seinem Gott, wie er es auch vorher zu tun pflegte.



Was sagt der edele Quran:

2.97. Sag: Wer (auch immer) Gibril feind ist, so hat er ihn doch (den Qur´an) mit Allahs Erlaubnis in dein Herz offenbart, das zu bestätigen, was vor ihm (offenbart) war, und als Rechtleitung und frohe botschaft für die Gläubigen.

2.43. Und verrichtet das GEBET, entrichtet die Abgabe und verbeugt euch (im GEBET) mit den sich Verbeugenden!

2.45. Und sucht Hilfe in der Standhaftigkeit und im GEBET! Es ist freilich schwer, nur nicht für die Demütigen,

2.144. Wir sehen ja dein Gesicht sich (suchend) zum Himmel wenden. Nun wollen Wir dir ganz gewiß eine GEBETsrichtung zuweisen, mit der du zufrieden bist. So wende dein Gesicht in Richtung der geschützten GEBETsstätte! Und wo immer ihr seid, wendet eure Gesichter in ihrer Richtung! Diejenigen, denen die Schrift gegeben wurde, wissen sehr wohl, daß dies die Wahrheit von ihrem Herrn ist. Und Allah ist nicht unachtsam dessen, was sie tun.
DawahAhluSunnah
 
Beiträge: 59
Registriert: Do Jun 21, 2012 7:51 pm

Re: Alle Propheten in der Bibel haben so gebetet wie im Isla

Beitragvon Jünger » Mo Mär 25, 2013 12:46 pm

Außerdem glauben wir nicht an das Neue Testament, weil das Neue Testament nicht das Evangelium ist von Isa(Jesus) as. sondern es sind Berichte von irgendwelchen Leuten die ca. 70 bis 150 Jahre nach Jesus gekommen sind. Wie zum Beispiel im Lukas Evangelium steht


Das Lukasevangelium ist, wie der Name schon sagt, von Lukas, einem Jünger Jesu.
Jünger
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Jan 05, 2012 10:35 am

Re: Alle Propheten in der Bibel haben so gebetet wie im Isla

Beitragvon Andre » Sa Aug 10, 2013 12:22 pm

bismillah

assalamu


Das Lukasevangelium ist, wie der Name schon sagt, von Lukas, einem Jünger Jesu.



Wie viele Jünger hatte Jesu?

Beweise mir bitte das Lukas einer von Ihnen war bitte

assalamu
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 347
Registriert: So Jul 03, 2011 5:02 pm
Wohnort: hessen

Re: Alle Propheten in der Bibel haben so gebetet wie im Isla

Beitragvon Jünger » Mi Aug 28, 2013 8:29 am

Er hatte Tausende.

Hier hast du die Liste der 72 Jünger, die Jesus aussandte, darunter Lukas: [url]http://de.wikipedia.org/wiki/Siebzig_Jünger[/url]
Jünger
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Jan 05, 2012 10:35 am


Zurück zu Ist Jesus Gott, oder Gottes Sohn?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast