Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Duaa ist Ibadah(Bittgebet ist Gottesdienst)

Hier beschäftigen wir uns mit den Wundern im Quran, und wieso wird der Quran von den Atheisten als Beweis für die Existenz Allahs abgelehnt!!

Duaa ist Ibadah(Bittgebet ist Gottesdienst)

Beitragvon Majid Omar » Mo Jun 25, 2012 3:30 pm

Duaa(Bittgebt) ist Ibadah(Gottesdienst)


assalamu

Allah swt. sagt:
Euer Herr sagt: "Ruft Mich an, so erhöre Ich euch. Gewiß, diejenigen, die sich aus Hochmut weigern, Mir zu dienen, werden in die Hölle gedemütigt eingehen."[40:60]

Allah swt. befehlt uns Duaa zumachen und sagt danach, diejenigen, die aus Hochmut mir nicht dienen !! was bedeutet das denn ? Das bedeutet Duaa ist Ibadah.

Allah swt. sagt:
Und wenn dich Meine Diener nach Mir fragen, so bin Ich nahe; Ich erhöre den Ruf des Bittenden, wenn er Mich anruft. So sollen sie nun auf Mich hören und an Mich glauben, auf daß sie besonnen handeln mögen.[2:186]

Allah swt. ist nah und braucht keinen Vermittler !! Er swt. erhört den Ruf des Bittenden !!

Ihm gebührt die wahre Anrufung. Diejenigen, die sie außer Ihm anrufen, erhören sie in nichts. Sie sind nur wie einer, der seine Hände nach Wasser ausstreckt, damit es seinen Mund erreiche, aber es erreicht ihn nicht. Aber das Bittgebet der Ungläubigen geht nur ins Leere.[13:14]

die wahre Anrufung gebührt NUR Allah swt.

Allah sagt:
Allahs sind die schönsten Namen; so ruft Ihn damit an und laßt diejenigen, die mit Seinen Namen abwegig umgehen. Ihnen wird das vergolten, was sie zu tun pflegten.[7:180]

ruft Allah swt. mit seiner schönsten Namen!! und nicht durch angeblich heiliger Menschen und geht nicht abwegig mit seiner Namen um !!

So wenn ihr Hilfe braucht, sagt Oh Du Helfer(Allah) hilf uns !
Wenn ihr Geld braucht, sagt Oh Du Reicher gewähre uns !
Wenn ihr Vergebung braucht, sagt Oh Du Vergeber ! Vergebe uns !
Wenn ihr Wissen braucht, sagt Oh Du Wissende! gib uns Wissen !

Usw...

Beispiele für Duaas aus dem Quran !

1- Duaa vom Propheten Nuah as.
Mein Herr, vergib mir und meinen Eltern und demjenigen, der als Gläubiger mein Haus betritt, und den gläubigen Männern und den gläubigen Frauen. Und stürze die Ungerechten nur noch tiefer ins Verderben."[71:28]

2- Duaa vom Propheten Mussa as.
So ging er furchtsam aus ihr fort und hielt (immer wieder) Ausschau. Er sagte: "Mein Herr, errette mich von dem ungerechten Volk."[28:21]

3- Duaa vom Propheten Yunis as.
Und (auch) dem Mann mit dem Fisch', als er erzürnt wegging. Da meinte er, Wir würden ihm nicht (den Lebensunterhalt) bemessen. Dann rief er in den Finsternissen: "Es gibt keinen Gott außer Dir! Preis sei Dir! Gewiß, ich gehöre zu den Ungerechten.", Da erhörten Wir ihn und erretteten ihn aus dem Kummer. So retten Wir die Gläubigen[21:87und88]

4-Duaa vom Propheten Ayub as.
Und (auch) Ayyub, als er zu seinem Herrn rief: "Mir ist gewiß Unheil widerfahren, doch Du bist der Barmherzigste der Barmherzigen."[21:83]

5- Duaa vom Propheten Loot as.
Er sagte: "Mein Herr, hilf mir gegen das Volk, das Unheil stiftet."[29:30]

6- Duaa vom Propheten Yusif as.
Mein Herr, Du hast mir etwas von der Herrschaft gegeben und mich etwas von der Deutung der Sprüche gelehrt. (O Du) Erschaffer der Himmel und der Erde, Du bist mein Schutzherr im Diesseits und Jenseits. Berufe mich als (Dir) ergeben ab und nimm mich unter die Rechtschaffenen auf."[12:101]

7- Duaa vom Propheten Sulyman as.
Da lächelte er erheitert über ihre Worte und sagte: "Mein Herr, veranlasse mich, für Deine Gunst zu danken, die Du mir und meinen Eltern erwiesen hast, und rechtschaffen zu handeln, womit Du zufrieden bist. Und lasse mich durch Deine Barmherzigkeit eingehen in die Reihen Deiner rechtschaffenen Diener."[27:19]

8- Duaa vom Propheten Zakariyah as.
Da rief Zakariyya seinen Herrn an und sagte: "Mein Herr, schenke mir von Dir aus gute Nachkommenschaft! Du bist ja der Gebetserhörer.[3:38]

9- Duaa vom Propheten Ibraheem as.
Unser Herr, mache uns nicht zu einer Versuchung für diejenigen, die ungläubig sind. Und vergib uns, unser Herr. Du bist ja der Allmächtige und Allweise."[60:5]

10- Duaa vom Propheten Ibraheem as.
Mein Herr, mach, daß ich das Gebet verrichte, (ich) und (auch einige) aus meiner Nachkommenschaft. Unser Herr, und nimm mein Gebet an., Unser Herr, vergib mir und meinen Eltern und den Gläubigen an dem Tag, da die Abrechnung stattfinden wird." [14:40und41]

11- Duaa von den Gläubigen vom Stamm des Propheten Mussas as.
Sie sagten: "Auf Allah verlassen wir uns. Unser Herr, mache uns nicht zu einer Versuchung für das ungerechte Volk, und errette uns durch Deine Barmherzigkeit von dem ungläubigen Volk!" [10:85und86]

12- Duaa von den Diener Allerbarmers
Und diejenigen, die sagen: "Unser Herr, schenke uns an unseren Gattinnen und unseren Nachkommenschaften Grund zur Freude, und mache uns für die Rechtschaffenen zu einem Vorbild." [25:74]

13- Duaa von den Ashabalkaahf(Leute der Höhle)
Als die Jünglinge in der Höhle Zuflucht suchten und sagten: "Unser Herr, gib uns Barmherzigkeit von Dir aus, und bereite uns in unserer Angelegenheit einen rechten (Aus)weg." [18:10]

14- Duaa von den Mujahdeen
Ihre Worte waren nichts anderes, als daß sie sagten: "Unser Herr, vergib uns unsere Sünden und die Maßlosigkeit in unserer Angelegenheit, festige unsere Füße und hilf uns gegen das ungläubige Volk!" [3:147]

15-Duaa der Gläubigen
Und diejenigen, die nach ihnen gekommen sind, sagen: "Unser Herr, vergib uns und unseren Brüdern, die uns im Glauben vorausgegangen sind, und lasse in unseren Herzen keinen Groll sein gegen diejenigen, die glauben. Unser Herr, Du bist ja Gnädig und Barmherzig." [59:10]

und sehr viele andere Duaas kann man mit Hilfe diese Seite sehr einfach finden http://quran.ksu.edu.sa/index.php#aya=3 ... rans=de_bo

Möge Allah swt. unsere Duaa annehmen und die jenigen rechtleiten die anderen außer Allah rufen oder zu Vermittler nehmen amiin
Benutzeravatar
Majid Omar
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr Mai 20, 2011 5:27 pm

Re: Duaa ist Ibadah(Bittgebet ist Gottesdienst)

Beitragvon Majid Omar » Mo Jun 25, 2012 3:54 pm

assalamu

wie großzügig Allah swt. ist

182191_333705450041794_1453563951_n.jpg
182191_333705450041794_1453563951_n.jpg (57.12 KiB) 9021-mal betrachtet


assalamu
Benutzeravatar
Majid Omar
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr Mai 20, 2011 5:27 pm


Zurück zu Der Quran als Beweis für die Existenz Allahs swt.!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron