Haus der Wahrheit

wo jeder nach der Wahrheit suchen kann...

Debatten & Diskussionen

Sonstige Themen!

Debatten & Diskussionen

Beitragvon ibn ʿUmar » So Apr 22, 2012 7:02 pm

bismillah
Im Namen Allāhs, des Allerbarmers, des Barmherzigen



Sehr geehrte Forenmitglieder!

Nachdem ich einige Debatten zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen gesehen bzw. gehört habe, kam mir die Idee auf, einen Thread zu starten, in dem nicht unter uns Unwissenden argumentiert und konferiert wird, sondern in dem Video- und Audiodateien veröffentlicht werden können, in denen Autoritäten ihre Meinung vor laufender Kamera vertreten.

Dies bringt unter anderem folgende Vorteile mit sich inschallah :

    1. Es ist bi'ithnillāh eine faire Diskussion zwischen 2 gleichrangigen Persönlichkeiten,
    2. Es ist nicht leicht möglich, zu weit herumzuphilosophieren,
    3. Erlogene Statements werden sofort aufgedeckt inschallah .

Ich hoffe auf konstruktive Mitarbeit, und möge Allāh alle Geschwister belohnen, und alle aufrichtigen und ehrlich nach der Wahrheit suchenden Nicht-Muslime rechtleiten! Āmīn

Ergänzung: Ich würde mich freuen, wenn die Videos/ Podcasts durchnummeriert werden könnten, ein Beispiel werdet ihr so Allāh will unten von mir sehen.
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

1. Debate: Is Atheism or Islam More Rational?

Beitragvon ibn ʿUmar » So Apr 22, 2012 7:07 pm

bismillah



1. Debate: Is Atheism or Islam More Rational?

Wer gegen Wen?
Hamza Andreas Tzortzis vs. Dan Barker

Länge?
ca. 2 Stunden

Wo?
Youtube:
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

2. God - Fairy Tale or Truth?

Beitragvon ibn ʿUmar » So Apr 22, 2012 7:09 pm

bismillah



2. God - Fairy Tale or Truth?

Wer gegen Wen?
Dr. Lars Gule vs. Hamza Andreas Tzortzis

Länge?
ca. 2 3/4 Stunden

Wo?
Youtube:
[/quote]
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

3. Debate: Islam or Atheism

Beitragvon ibn ʿUmar » So Apr 29, 2012 7:29 pm

bismillah



3. Debate: Islam or Atheism

Wer gegen Wen?
Hamza Andreas Tzortzis vs. Dr. Ed Buckner

Länge?
ca. 2 1/2 Stunden

Wo?
Youtube:
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

Projekt: "The BIG Debates"

Beitragvon ibn ʿUmar » So Apr 29, 2012 7:36 pm

bismillah


Sehr geehrte Forenmitglieder!

Unter folgender Adresse werden Sie - so Allāh will - mehr Diskussionen zwischen Muslimen und Nichtmuslimen bezüglich des Suchens nach der Wahrheit vorfinden: http://www.thebigdebates.com/

Das Projekt wurde von der iERA („Islamic Education and Research Academy“) ins Leben gerufen. Der Dialog im englischsprachigen Raum wurde gefördert.
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm

4. AMAZING DEBATE | Hamza Tzortzis vs Jay Smith | HD

Beitragvon ibn ʿUmar » Sa Aug 04, 2012 9:43 pm

بسم الله الرحمن الرحيم

السلام عليكم ورحمة الله وبركاته


Ich wusste ehrlich gesagt nicht, ob ich das hier posten soll oder doch lieber im Bereich "Witze". Ich entschied mich dann doch dazu, es zweimal zu posten إن شاء الله.



Auf der offiziellen Facebookseite Hamzas stand Folgendes:

"Jay Smith, the popular evangelical Christian missionary, met Hamza Andreas Tzortzis at Hyde Park whilst Hamza was with the Qur'an Project team spreading the message of Islam. Jay Smith wanted to debate. Hamza agreed to debate on "The Qur'an or the Bible: which one is from God?". Jay Smith's outdated arguments against the Qur'an were exposed as false. (Watch the video here http://www.youtube.com/watch?v=MXc5oVww48c. Join us on 4 August at the Olympic village and other areas in London for a historic day of mass dawah. Please go to http://www.dawah2012.com/ for more information.)"

"Jay Smith, der berühmte evangelisch-christliche Missionar traf Hamza Andreas Tzortzis am Hyde Park während Hamza mit dem 'Qur'an Project team' die Nachricht des Islam verbreitete. Jay Smith wollte debattieren. Hamza stimmte der Debatte mit dem Titel "Der Qur'an oder die Bibel: Welches ist von Gott?" zu. Jay Smiths überholte Argumente gegen den Qur'an wurden entlarvt. (...)" (sinngemäß übersetzt. Den letzten, für das Verständnis gänzlich irrelevanten Teil setzte ich im englischen Original in Klammern und lies ihn bei der Übersetzung weg.)
Benutzeravatar
ibn ʿUmar
 
Beiträge: 631
Registriert: Sa Apr 07, 2012 2:44 pm


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast