HdW und sein Konzept

Im Namen Allahs des Erbarmers, des Barmherzigen,

Assalamu Alakium WarahmatuAllahi Wabarakatuh (islamischer Gruß = Friede, Allahs Barmherzigkeit und Segen seien mit euch!)

Hallo und Herzlich willkommen zum HdW.

Wer sind wir?
Wir sind keine Gemeinde oder Gesellschaft. Wir sind einfache Menschen, die nach der Wahrheit gesucht haben und immer noch suchen. Wir sind Muslime, die an Allah als einzigen Gott glauben, und den Islam als einzige wahre Religion sehen, die dem Leben einen Sinn macht, und die Menschen zur ewigen Glückseligkeit führt.

Nach langer Auseinandersetzung mit vielen Ideologien und Religionen sowie nach einer Suche nach der Wahrheit kamen wir zur Überzeugung, dass der Islam die einzige Errettung der Menschheit ist.

Diese Suche war sicherlich nicht einfach und hat viel Zeit und Aufwand gekostet. Um diesen Aufwand auch den anderen nützlich machen zu können, haben uns deshalb dafür entschlossen, das Haus der Wahrheit zu gründen.

Was ist unser Ziel?
Die Wahrheit gemeinsam mit den anderen weiterzusuchen und diese zu finden.

Was ist die Wahrheit für uns:
Für uns ist Wahrheit das Gegenteil von Lüge, oder Fälschung. Eine wahre Aussage ist z.B. eine Aussage, die mit der Realität zu 100% übereinstimmt! Eine wahre Religion ist auch eine Religion, die mit der Realität zu übereinstimmt, und alles richtig beinhaltet. Eine Religion, die auf Lügen baut, kann keine wahre Religion sein, selbst wenn sie manchen logisch und gut erscheint. Eine komplett wahre Religion beinhaltet keine einzige Lüge. Eine Religion, die Wahrheiten und Lügen beinhaltet, ist keine komplett richtige Religion. Die Wahrheit soll immer widerspruchsfrei sein, und soll sich deutlich beweisen lassen. Wenn sich 2 Religionen z. B. widersprechen, dann ist unbedingt nur eine richtig, und die andere falsch. Als Beispiel nehmen wir Christentum und Judentum. Die Christen sagen, dass Jesus -Friede mit ihm- Gottes Gesandter war, während die Juden sagen, dass Jesus -Friede mit ihm- kein Gottes Gesandter war, sondern ein Lügner. Diese beiden Aussagen sind widersprüchlich, deshalb können sich die beiden Religionen nicht gleich mit wahr bezeichnen. Entweder sagen die Christen die Wahrheit, und die Juden sind demzufolge Lügner, oder sagen die Juden die Wahrheit und die Christen sind Lügner. Beide Religionen können sich deshalb niemals in einem Topf tun unter dem Motto Judäo-christlische Religion. Sollte man das tun, dann müsste man diese Religion als unwahre Religion aufgrund des inhaltlichen Widerspruchs bezweichnen.
Nach dieser Definition der Wahrheit muss Ihnen schon klar geworden sein, dass eine wahre Religion für uns nur eine rein fehlerfreie Religion sein kann, die keinen einzigen Widerspruch weder mit sich, noch mit der Wahrheit beinhaltet. Dieses Konzept lässt sich nicht nur im Thema Religion anwenden, sondern auch in allen anderen Themen.

Wie kann man die Wahrheit finden?
Obwohl sie deutlich und sehr einfach findbar ist, wird die Wahrheit von der Menschheit leider nur selten gefunden, gerade deshalb ist diese Welt voller Ideologien, die sich widersprechen, und voller Völker, die deswegen gegenseitig kämpfen. Jeder denkt, die Wahrheit gefunden zu haben, und übersieht die Tatsache, dass nicht all diese Ideologien wahr sein können, da sie im Widerspruch miteinander stehen.

Woran liegt das, dass die Menschen nicht dieselbe Wahrheit sehen, sondern jeder sieht eine andere Religion und denkt, dass sie die Wahrheit wäre?
Die Antwort auf diese schwierige Frage ist nicht so kompliziert, wie manche denken, sondern eigentlich sehr einfach. Denn man findet die Wahrheit erst, wenn man diese verstanden hat, und danach ehrlich gesucht hat. Die Menschen verwechseln häufig zwischen der Wahrheit und ihrer Neigung und Gelüsten. Die absolute Mehrheit der Menschen suchen nicht nach der Wahrheit, sondern nach den Sachen, die ihnen passen und gefallen. Deshalb übersehen sie gerne die Wahrheit, wenn sie ihnen nicht passt. Jedoch in einer Wahrheit zu leben, auch wenn man nicht all seine Wünsche erfüllt bekommt, ist viel besser als in einer Lüge zu leben, die wie ein Traum irgendwann enden wird, und da wird man auf einmal vor der Wahrheit stehen, die man immer wieder versucht zu übersehen. Als Anhänger einer unwahren Religion wird bekommt man seine Wünsche niemals erfüllt, oder in der Realität umgesetzt, während die Anhänger der wahren Religion immer das erfüllt bekommen, was ihnen versprochen wurde.

Deshalb ist der erste Schritt auf der Suche nach der Wahrheit, dass man die Wahrheit versteht. Erst danach kann die Suche danach beginnen.

Wie soll die Suche nach der Wahrheit sein?
Zuerst muss man seine Gefühle und Neigung ausschalten, wenn man wirklich für die absolute Wahrheit interessiert ist. Danach beginnt man an die Umgebung zu denken. Die wichtigsten Fragen, auf die man als erstes antworten soll, sind die Fragen:

1) Gibt es einen Schöpfer, Führer und Leiter des Universums, den man als Gott erkennen soll? (siehe Atheismus)
2) Wenn man Gott erkannt hat, dann muss man sich die zweite Frage stellen: Warum hat Gott die Menschen geschaffen, was will er von ihnen? Anders gesagt: Welchen Sinn hat das Leben? (siehe Sinn im Leben). Wenn man den übernatürlichen Gott nicht erkannt hat, dann soll man die Frage beantworten, wie ist das ganze zur Existenz gekommen.

Nachdem man die beiden Fragestellungen geklärt hat, beginnt man seine Suche nach der wahren Religion, die nur auf Wahrheiten baut, und keine Lügen beinhaltet. Um fündig zu sein, muss man ehrlich und unabhängig suchen.

Wie kann man weitersuchen und die Religionen miteinander vergleichen, um die Wahrheit zu erreichen? Welches Konzept hat HdW und wie kann sie helfen?
Es ist nicht ganz so einfach in den so vielen Religionen zu suchen, und die Wahrheit zu erkennen, vor allem, wenn man nicht genug Wissen hat, das die Entscheidung einfacher macht.

Um dieses Problem umzugehen, hat HdW eine neue Idee einfallen lassen, und zwar, die Wahrheit durch möglichst viele Debatten deutlicher zu machen. Damit die Suche dem Unerfahrenen einfacher wird, werden erfahrene Menschen zum Debatten auf HdW eingeladen, damit jeder sieht, wie diejenigen, die von ihren Ideologien überzeugt sind, ihre Religionen und Ideologien verteidigen.

Eine echte Debatte ist immer der wichtigste Schlüssel um die Wahrheit von der Lüge zu erkennen. Eine Debatte ist nicht anders als ein Rechtsvorfahren, wo zwei Parteien vor einem Richter sitzen, der ihnen zuhört, und dann entscheidet, wer Recht hat und die Wahrheit sagt, und wer kein Recht hat und lügt! Im HdW sind die beiden Debatter die Angeklagten, während der Leser der Richter ist, der über die beiden Parteien urteilt.

Um dieses Konzept praktisch umzusetzen haben wir uns folgende Wege ausgedacht:
1) Alte Video-Debatten zwischen Gelehrten, wo jeder seine Religion verteidigt. Diese findet man auf unserer Homepage in den entsprechenden Seiten.
2) Möglichst viele Debatten auf unser HdW-Forum, wo jeder seine Religion verteidigt. Diese Debatten finden meistens zwischen HdW-Team und einer anderen Religion statt. Deshalb wurde auch das Forum so eingebaut, dass für jede Glaubensrichtung einen entsprechenden Raum gibt, wo die wichtigsten Themen in dieser Religion geprüft werden. Wir laden auch gerne jeden, der daran glaubt, dass der Islam nach unserem Verstand nicht die Wahrheit ist, dazu ein, gegen uns zu debattieren und diese Aussage zu prüfen. Denn wir sind nur an die absolute Wahrheit interessiert. Sollten wir diese woanders finden, dann würden wir sie selbstverständlich selber annehmen und die Mitmenschen dazu einladen.
3) Da manche unbedingt eine direkte Debatte sehen wollen, werden wir mit Allahs Hilfe nach Gelegenheit Live Chattdebatten organisieren. Dafür hat HdW für die Suchenden ein spezielles Chattprogramm installiert, das jeder betreten kann, und die Debatten nach den gegebenen Terminen verfolgt. Die Debatten werden danach gespeichert, und den Suchenden zur Verfügung gestellt (siehe unseren Chat).
4) We nach all diesen Debatten die Wahrheit immer noch nicht gefunden hat, oder irgendwelche offene Fragen oder sogar Vorurteile hat, der kann entweder uns seine Kritik als Frage auf der Homepage, oder im Forum stellen, oder beim Interesse uns anschreiben, um eine Debatte mit uns zu organisieren.

Wir sind offen für jede sachliche Kritik!!

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei der Suche nach der Wahrheit im HausDerWahrheit, und vergessen Sie bitte nicht, dass alle Besucher des Hauses dessen Bewohner auch sind. Deshalb fühlen Sie sich zu Hause.

Wir würden Ihnen empfehlen die Suche nicht zu zögern, da keiner weiß, wann das Leben zu Ende geht. Dazu haben wir folgendes Video zu zeigen!

Wassalamu Alaikum WarahmatuAllahi Wabarakatuh,

Friede mit euch!

Abu Bakr

 
 
Copyrights 2010 © HdW